Mechanisches Schwimmerventil

Typ 1611

Schwimmerventile dienen zur Regulierung von Flüssigkeitsständen in Behältern beim Befüllen. Nachdem der geforderte Flüssigkeitsstand im Behälter erreicht wird schließt sich das Ventil und bleibt solange
geschlossen, bis der Behälterstand wieder fällt.

Maximal zulässiger Vordruck: 10 bar.

  • DN 40 – 80
  • PN 10
  • Medium: Trinkwasser
  • Temperaturbereich: 2 – 40°C
  • Hauptventil: EN-GJL250, epoxy beschichtet
  • Schwimmer: Stahl, epoxy beschichtet
  • Sitzdichtung: EPDM
  • Führungshülse: Messing
Technische Daten

Änderungen vorbehalten