e-FlowMeter

Durchflusssensor

e-FlowMeter

Mit der Automatisierung des Clayton Regelventils steigen Sie in eine neue Generation des Monitorings und der Regelung Ihrer
Wasserversorgung ein.

Mit unseren Produkten aus der e-Line Reihe sind Sie im Stande fast jede Regelaufgabe direkt am Ventil zu realisieren.
Die Bauteile sind perfekt auf die Eigenheiten und das besondere Verhalten des Wassers abgestimmt.

Die e-Line Komponenten werden problemlos in Ihre Steuerungsanlage eingebunden, Ihr Steuerungsbauer muss nur mehr die Steuersignale liefern.
Die Regelaufgabe übernimmt die „e-Line“.

Falls Sie noch keine Steuerungsanlage verwenden, können Sie mit unseren Produkten einzelne oder kleinere Regelkreise kostengünstig aufbauen.

  • Kann, eingangsseitig, auf jedes CLAYTON-Regelventil montiert werden, auch nachträglich
  • 4-20 mA oder Impuls Ausgangssignal (darüber erfolgt auch die Energieversorgung des Zählers)
  • Messbereich von 0,1 – 6 m/s, Genauigkeit 2%
  • Schutzklasse IP 68
  • DN 65 – 400 (Gehäuseform GE)
  • DN 65 – 600 (Gehäuseform NGE)
  • Einlaufstrecke < 5 DN und Auslaufstrecke < 1 DN
  • Werksvorkalibrierung, Konfiguration erfolgt mittels Software
  • Die Messung erfolgt mittels piezoelektrischem Element
  • Überspannungsschutz und Verpolungsschutz (außer 5 V Impulsmodus)

Änderungen vorbehalten